Logopädie für Erwachsene

  • Aphasie (Störung der Sprache nach erworbener Hirnschädigung, z.B. Schlaganfall)
  • Apraxie (Störung der Sprechplanung)
  • Dysarthrie / Dysarthrophonie (Sprechstörung infolge von neurogenen Erkrankungen, z.B. Morbus Parkinson)
  • Dysphonie (Stimmstörung)
  • Dysphagie (Schluckstörungen)
  • Facialisparese (Lähmung im Gesichtsbereich)


Selbstverständlich sind ärztlich verordnete Hausbesuche möglich.